Allgemeines

Die Kleebachschule ist eine Förderschule für Kinder und Jugendliche mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung. Die Schule gliedert sich in zwei Abteilungen.
Die ´kleine` Abteilung in der Von-Coels-Str. 162 ist für das 1.-3. Schuljahr zuständig.



Etwa 50 Schülerinnen und Schüler werden in den Unterstufenklassen der Abteilung unterrichtet und gefördert. Die Klassen sind heterogen zusammengestellt, so daß die Kinder die Möglichkeit haben, einander zu helfen und voneinander zu lernen.

Das Schulgebäude der Abteilung von-Coels-Str. 162 stammt aus dem Jahr 1975, wurde in den Jahren 1976 bis 1989 behindertengerecht erweitert und in den Jahren 1991 und 1992 auf die Bedürfnisse der SchülerInnen der Unterstufe abgestimmt und entsprechend umgebaut. Wer das in zentraler Ortsbebauung gelegene Schulgebäude betritt, vermutet zunächst nicht das große Wiesengelände, in das Schulgebäude, Turnhalle und Aktionsflächen eingebunden sind.

Die Abteilung ´Lindenstraße` der Kleebachschule ist für das 4. bis 12. Schuljahr (einschließlich Berufspraxisstufe) zuständig. Die Mittelstufe umfasst das 4.-7. Schuljahr, die Oberstufe umfasst 8.-10. Schuljahr und die Abschlussjahre 11 und 12 bilden die Berufspraxisstufe.